gesamtverzeichnis (nur deutsch | german only)

(verzeichnis seit 2011, stand: 07/2016)

for information in english, please follow the link to the indices of the respective work categories.

alle partituren sind auf anfrage beim komponisten erhältlich, ausgewählte partituren können auch unter den jeweiligen titeln heruntergeladen werden.
videoaufnahmen ausgewählter arbeiten (mit der anmerkung „aufnahme verfügbar“) sind im bereich „arbeitsproben“ zu finden.

notenbeispiel

in arbeit:
future perfect
(2017)
gemeinsam mit jascha sommer, tanja kodlien, laura strack, wiebke strombeck und klaas werner
theaterperformance mit musik von ole hübner
ua: 15. dezember 2017 (mülheim/ruhr)

in arbeit:
orpheus moments
(2017)
gemeinsam mit friederike blum (regie), jakob boeckh (bühne & video) und tassilo tesche (libretto)
musiktheater für vier sänger*innen und acht instrumente
20 minuten
ua: 06. oktober 2017 (venedig/italien)

in arbeit:
neues stück
(2017)
für tenor, historische instrumente, audiozuspielung und live-elektronik
10 minuten
ua: 15. september 2017 (düsseldorf)

in arbeit:
drei menschen, im hintergrund hochhäuser und palmen und links das meer
(2016/17)
für großes ensemble (1-1-2-1, 1-1-1-0, pno, keyb, 2 perc, 2-1-2-1), 8-kanalige audiozuspielung und live-elektronik
17 minuten
ua: 26. november 2017 (frankfurt/main)

la désolation
(2017)
für blechbläserquintett
2 minuten
ua: august 2017 (hannover)

la sabotage
(2017)
für klavier, e-orgel und live-elektronik
1 minute

music for j. t. #5b: secret snares
(2016/17)
für altsaxophon, posaune, akkordeon und zuspielung
14 minuten
ua: 19. märz 2017 (edmonton/kanada)
eea: 30. mai 2017 (berlin)
score | erläuterungen

mehrfachbelichtete melodramen | multi-exposed melodramas
(2016/17)
für stimmkünstlerin, elektronik und video
14 minuten
ua: 13. juni 2017 (berlin)
erläuterungen

nachtigall mit melodey | philomel with melody
(2016/17)
für stimmkünstlerin, klarinette (auch bassklarinette, akai-ewi-controller, stimmeffekte), klavier, erweitertes drumset, präparierte e-zither, violoncello, audiozuspielung und live-elektronik
mit video von charlotte bösling
15 minuten
ua: 01. september 2017 (hamburg)

musik zum film low_res_adventure
(2016)
david erik ronner (regie), ole hübner (soundtrack)
8 minuten

analogue/grave
(2016)
für zwei klaviere
10 minuten
ua: 13. juli 2016 (tel aviv-jaffa/israel)
score

musik zum film margins
(2016)
charlotte bösling (regie), ole hübner (soundtrack)
8 minuten

music for j. t. [the navidson records]
(2015/16) musiktheater für zwei tenöre, frauenchor, blockflöte, oboe, klavier, e-gitarre, harfe, schlagzeug, violoncello, audiozuspielung und live-elektronik
(gemeinsam mit till wyler von ballmoos, tassilo tesche, rosalba quindici und benedikt schiefer)
music for j. t. #1: 29/05/2016
für e-gitarre, violoncello, harfe, klavier, virtuelles klavier und live-elektronik (12 minuten) score
music for j. t. #1a: concerto grosso
für e-gitarre, violoncello, klavier, begleitendes quartett (flöte, klarinette, viola, kontrabass), virtuelles klavier und live-elektronik (12 minuten) score
music for j. t. #2: footnote
für tenor, schlagzeug, zuspielung und live-elektronik (13 minuten)
music for j. t. #3: passacaglia für zwei tenöre und e-gitarre (12 minuten)
music for j. t. #4: hollywood, 31/10/1998 für frauenchor, blockflöte, violoncello und schlagzeug (10 minuten)
music for j. t. #5: appendix für oboe, zwei virtuelle oboen, zuspielung und live-elektronik (13 minuten) score
music for j. t. #5a: hey, pelafina! für klarinette, zwei virtuelle klarinetten, zuspielung und live-elektronik (13 minuten)
gesamtdauer von „the navidson records“: 6 stunden
ua: 29. mai 2016 (münchen)

watch me burn
(2015) für e-gitarre, audiozuspielung und live-video mit webcam
11 minuten

this place
(2015) für bassflöte und audio-/videozuspielung
9 minuten
ua: 01. dezember 2015 (köln)
score | aufnahme verfügbar

die irrfahrten des odysseus (konzertante version)
(2015) für saxophon, keyboard, e-gitarre, drumset, kontrabass und live-elektronik
30 minuten
score

die irrfahrten des odysseus
(2015) musiktheater mit band (saxophon, keyboard, impro-gitarrist, impro-schlagzeuger, impro-kontrabassist, stimmkünstlerin und live-elektronik)
(gemeinsam mit norton.commander.productions)
90 minuten
ua: 02. oktober 2015 (berlin)

study with virtual instruments
(2015) für flöte/bassflöte/piccolo, violine, klavier, virtuelles drumset, virtuelle hammondorgel und elektronik
15 minuten
ua: 18. oktober 2015 (krakau/polen)

simon & malte
(2015) für ensemble mit lichtquellen, audio-/videozuspielung und live-video
15 minuten
ua: 25. november 2015 (berlin)
score | aufnahme verfügbar

aleXXxX
(2015) für kontrabass mit stroboskoplicht, großer trommel (optional), audio-/videozuspielung und live-video
40-60 minuten
ua: 17. juni 2015 (oberhausen)
erläuterungen | aufnahme verfügbar

der offizielle | the official
(2014) für performer mit schlagzeuginstrumenten, joystick, webcam, low-fidelity-geräten, lichtquellen, live-audio und live-video
19 minuten
ua: 09. dezember 2014 (köln)
score | erläuterungen | aufnahme verfügbar

der sinn und das aussehen | the meaning and the appearance
(2014) one-person-musiktheater für sopranperformerin mit schlaginstrumenten, objekten, live-elektronik, audio-/videozuspielung und stroboskoplicht
(gemeinsam mit rick reuther)
35 minuten
ua (auszüge): 08. mai 2015 (aarhus/dänemark)
ua (komplett): 20. dezember 2015 (köln)
score | aufnahme verfügbar

and, well, with all this, i thought i was in the wrong place
(2012/2014) für akkordeon, klavier und elektronik
4 minuten
ua: 25. januar 2015 (köln)
score | erläuterungen | aufnahme verfügbar

relaxed retro rock spots
(2011/2014) für klarinette, violoncello und klavier
9 minuten
ua: 28. november 2014 (hamburg)

hübner’s listening center
(2014) show mit blechblasinstrumenten, elektronik und video-zuspielung
(gemeinsam mit paul hübner)
mindestens 45 minuten
ua: 13. september 2014 (köln)

keine graue box | no grey box
(2014) performance mit bewegung und live-elektronik
(gemeinsam mit silvia ehnis pérez duarte, flore alice garabiol, philine herrlein und valérie kommer)
bis zu 5 stunden
ua: 23. august 2014 (düsseldorf)

f*** bass f*** bass
(2014) für ensemble mit solo-sopranblockflöte, live-elektronik, audio- und videozuspielung
11 minuten
ua: 14. november 2014 (köln)
score | erläuterungen | aufnahme verfügbar

the greatest hits of ole and the snake limbolander live from cleopatra’s palace in alexandria by the mediterranian sea
(2014) für ensemble, audio- und videozuspielung
(teil der audio-visuellen performance „limbo lander“ von jagoda szmytka mit dem ensemble interface)
21 sekunden

ua: 03. august 2014 (frankfurt am main)
score

alles … über die liebe!
(2014) reality-soap, fixed-media-video
(gemeinsam mit niclas thobaben)
14 minuten

gaming without money
(2014) interaktive performance
(gemeinsam mit valérie kommer)
ca. 15 minuten
ua: 15. mai 2014 (köln)

sky’s the sky’s the limit
(2014) für sechs schlagzeuger
ca. 19 minuten
ua: 19. juli 2014 (neuenkirchen/lüneburger heide)
score | erläuterungen | aufnahme verfügbar (auszug)

had to stop at 7-eleven like i needed gas
(2014) für orgel
ca. 9 minuten
ua: 25. september 2015 (salzburg/österreich)

klavier (-ETÜDEN ZWEITES HEFT, sammelband – 50 pfennig.)
(2014) für klavier
score | erläuterungen

5 neue studien
(2013/14) auf fixed-media-video
ca. 8 minuten

f*** trance f*** trance
(2013/14) für acht saxophone
ca. 12 minuten
ua: 25. juni 2014 (köln)
score

kathrin simons practicing on her trumpet at home
(2013) für trompete und klavier
ca. 8 minuten

oriane weyl practicing on her mandolin at home
(2013) für mandoline solo
ca. 30 minuten

century piece
(2013) für klavier, zwei schlagzeuger (an trommeln, samplepad, talkbox, kassettenrekorder und gegenständen), zuspielung und live-elektronik
10 minuten
ua: 02. februar 2014 (köln)

piece
(2013) für snaredrum, orgel und zuspielung
8 minuten

happy evening with beer
(2013) videoinstallation mit stereo-sound
6:45 minuten
ua: 06. oktober 2013 (köln)
erläuterungen

oftentimes your eyes mesmerize
(2013) für violine und akkordeon mit jeweils einem kassettenrekorder (version 1)
oder flöte und akkordeon mit jeweils einem kassettenrekorder (version 2)
ca. 6 (kurz) oder 8 (lang) minuten
ua (lange fassung): 23. juni 2014 (köln)
score

justin bieber practicing on his drumset at home
(2013) für beliebiges schlaginstrument mit definierten tonhöhen und/oder beliebiges schlaginstrument ohne definierte tonhöhen
8 minuten

müllpresse #01 / müllpresse #02
(streichquartett nr. 3)
(2013) für streichquartett

barney stinson practicing on his soprano recorder at home
(2013) für eine oder zwei sopranblockflöten und optionale zuspielung
8 minuten oder mehr
score

sebastian wendt practicing on his e flat clarinet at home
(2013) für es-klarinette und elektronik
8 minuten
score

phph-orgel 3000
(2013) für orgel
ca. 13 minuten

tristan-übung
(2012/13) für klavier und live-elektronik
ca. 25 minuten
1. etüde #01 („tristan-etüde“) für klavier
2. wagner-stück für klavier und live-elektronik mit live-generierten noten
3. dritter teil der tristan-übung für klavier und live-video

michael’s renaissance techno beats
(2013) für orgel
ca. 8 minuten
ua: 20. juli 2013 (halberstadt)

brutal-stück
(2012/13) für ensemble mit video
für mam.manufaktur für aktuelle musik
ca. 19 minuten
ua: 10. november 2013 (berlin)
score

klavier (-ETÜDEN ERSTES HEFT, SAMMELBAND – 50 pfennig.)
(2012) für klavier
ua: 14. september 2013 (köln)
score | erläuterungen

cologne jazz 2 oder: discover even more nostalgic pop songs by ole huebner – out now!
(2008/2012) für klarinette, violoncello und schlagzeug
ca. 6 minuten

3 neue love-popsongs
(2012) für vier gesangssolisten (s/a/t/b, mit keyboard oder melodica), klavier und kassettenrekorder
ca. 12 minuten
ua: 17. oktober 2013 (trossingen)
score | aufnahme verfügbar

orpheus-ouvertüre (SAMMELBAND – 50 pfennig.)
(2012) für orchester
ca. 12 minuten

zwei neue studien
(2012) auf fixed-media-video
ca. 8 minuten

last thursday at about 1:34 pm, huebner entered a train at berlin suedkreuz and then was lost somewhere in brandenburg or saxony-anhalt due to a metaphysical youtube error
(2012) auf fixed-media-video

sweetieorpheus_27
(2012) musiktheater für sieben sängerinnen, orchester mit laptop-spieler, video und audiozuspielung
ca. 30 minuten
ua: 05. juli 2013 (aachen)
aufnahme verfügbar (auszüge)

lovesong @ checkpoint charlie
(2012) für countertenor, gitarre und audiozuspielung mit optionalem video

musikalisches opfah
(2011/12)
01 _ klavier für klavier, ua: 18. januar 2012 (köln) | score | erläuterungen
02 _ hypermegaklavier für klarinette, violoncello und
klavier mit inside-piano-zuspielung, ua: 25. mai 2012 (montepulciano/toscana)
03 _ orgel (friteusenrückstand kompressenverwurstet) für orgel | score
04 _ neo-da-err-da-songs-err für tenorstimme und klavier

tonsatz
(2011/12) vier tragische geistliche und weltliche lieder im strengen kontrapunkt für beliebige instrumente
ua: 29. januar 2013 (köln)

klassik
(2011/12) für neun instrumentalisten

tselldt
(2011) für sopranstimme (mit toypiano und mundlautsprecher), kontrabassklarinette (mit melodica) und audiozuspielung
ua: 04. februar 2012 (hannover)
score | aufnahme verfügbar

cologne jazz oder: i woke up in the morning being gonna paint eight pictures of bridges
(2011) für kontrabass, klavier und drumset
ua: 30. april 2012 (köln)

todtahbeiten, ferklumpn & multiplietzieren
(2011) für neun instrumentalisten
score

kantate für den 9. sonntag nach trinitatis oder andere anlässe
(2011) für sopran und orgel

bigband jazz oder: wegen überfüllung der ladenkasse machen wir betriebsferien
(2011) für posaune solo
score

berlin 28./29. juli 11 mit spandauer wasser und luft (tape für w.)
(2011) für audiozuspielung solo
ua: 09. dezember 2012 (köln)

i’m a true hanover boy but now i’m going to st. elsewhere
(2011) für flöte/piccolo, kontrabassklarinette/baritonsaxophon, keyboard/sampler, drumset, violine und violoncello
ua: 08. juli 2012 (hannover)

capital city crying (c.c.c.)
(2011) für sopranstimme, schlagzeug und audiozuspielung
ua: 27. oktober 2011 (lübeck)

choralvorspiel4
(2011) für drei posaunenchöre (je s/a/t/b)
ua: 01. juli 2012 (helmstedt)

hörenspielenkomponieren für dummies (streichquartett nr. 2)
(2011) für streichquartett
ua: 04. november 2011 (winsen/luhe)

popsong ohne text, dafür mit choral
(2011) für vier schlagzeuger

und die deren beiden erste tragisch beschatteten sätze eine thematische verwandtschaft
(2011) für klavier mit donnerblech
ua: 18. januar 2012 (köln)

catalogue d’extraterrestres desespérées
(2011) für maskierten schlagzeuger
ua: 09. oktober 2011 (hannover)