aktuelle termine | coming up

bitte beachten sie den hinweis zu externen links.

partiturausschnitt_12/2016

– 2017 –

sommer 2017 _ virtual space
la sabotage
(2017, erstveröffentlichung)
names ensemble salzburg
http://www.names-ensemble.com

18.-20. august 2017 _ hannover _ »musik 21 festival« hannover
la désolation
(2017, uraufführung)
ensemble schwerpunkt
http://www.ensembleschwerpunkt.com
http://www.musik21niedersachsen.de

1./2. september 2017 _ resonanzraum hamburg
nachtigall mit melodey
gemeinsam mit charlotte bösling (video)
(2016/17, uraufführung)
decoder ensemble
http://www.decoder-ensemble.de

15. september 2017 _ 21:00 uhr _ fotostudio der hochschule düsseldorf
ørfeus 2.0, letzte szene
(2017, uraufführung)
lorenz rommelspacher (tenor)
yuval dvoran (theorbe)
chia-hua chiang (violoncello)
lennard schubert (klangregie)
tibor torell (regie)
http://www.facebook.com/ørfeus-kollaborativ-438037013246145/

6. oktober 2017 _ 20:00 uhr _ teatro piccolo arsenale venedig_la biennale musica di venezia
orpheus moments
gemeinsam mit friederike blum (regie), jakob boeckh (bühne & video) und tassilo tesche (libretto)
(2017, uraufführung)
musiktheater
http://www.labiennale.org

3. november 2017 _ künstlerhaus bethanien berlin-kreuzberg _ festival »klangwerkstatt«
mehrfachbelichtete melodramen
(2016/17)

frauke aulbert (stimme & performance)
http://www.stimmkuenstlerin.de
http://www.klangwerkstatt-berlin.de

die geplante aufführung von »mehrfachbelichtete melodramen« am 3. november 2017 muss leider ausfallen, weil der »klangwerkstatt«, einem der traditions- und facettenreichsten festivals für zeitgenössische musik in deutschland, in diesem jahr keine finanzielle förderung bewilligt wurde. weitere informationen zu der desolaten situation des festivals, dessen fortbestand im jahr 2019 und darüber hinaus dringend gesichert werden muss, sind unter http://www.klangwerkstatt-berlin.de zu finden.

18. november 2017 _ 20:30 uhr _ kaistudio in der elbphilharmonie hamburg
mehrfachbelichtete melodramen
(2016/17)
frauke aulbert (stimme & performance)
http://www.stimmkuenstlerin.de
http://www.elbphilharmonie.de

21. november 2017 _ 19:30 uhr _ on – neue musik köln (in der alten feuerwache köln)
mehrfachbelichtete melodramen
(2016/17)
frauke aulbert (stimme & performance)
http://www.stimmkuenstlerin.de
http://www.on-cologne.de

24. november 2017 _ 18:30 uhr _ foyer des sendesaals des hessischen rundfunks frankfurt am main _ festival »cresc… biennale für moderne musik 2017«
podiumsdiskussion: »woher / musik / wohin«
zum thema der aktuellen festivalauflage »cresc… transit«, mit zeynep gedizlioğlu, malte giesen, martin grütter und ole hübner, moderation: stefan fricke

26. november 2017_18:00 uhr_sendesaal des hessischen rundfunks frankfurt am main_festival »cresc… biennale 2017«
drei menschen, im hintergrund hochhäuser und palmen und links das meer
(2016/17, uraufführung)
ensemble modern
enno poppe (leitung)
norbert ommer (klangregie)
http://www.ensemble-modern.com
http://www.cresc-biennale.de

15. dezember 2017 _ 20:00 uhr
16. dezember 2017 _ 20:00 uhr _ ringlokschuppen mülheim/ruhr
future perfect
(2017, uraufführung)
performance von jascha sommer, laura strack, wiebke strombeck, klaas werner und ole hübner

16. dezember 2017 _ gamo international festival florenz/italien
mehrfachbelichtete melodramen
(2016/17)
frauke aulbert (stimme & performance)
http://www.stimmkuenstlerin.de
http://www.gamo.it

– 2018 –

januar/februar 2018 _ studiobühne köln
future perfect
(2017, uraufführung)
performance von jascha sommer, laura strack, wiebke strombeck, klaas werner und ole hübner

22. februar 2017 _ 20:04 uhr _ hr2 kultur
drei menschen, im hintergrund hochhäuser und palmen und links das meer
(2016/17)
ensemble modern
enno poppe (leitung)
norbert ommer (klangregie)
rundfunkausstrahlung der uraufführung im rahmen der »cresc… biennale für moderne musik 2017« am 26. november 2017 im sendesaal des hessischen rundfunks frankfurt am main
http://www.ensemble-modern.com
http://www.hr-online.de

juni 2018 _ greek national opera athen/griechenland
mehrfachbelichtete melodramen
(2016/17)
frauke aulbert (stimme & performance)
http://www.stimmkuenstlerin.de
http://www.nationalopera.gr